*** Warrior Meeting 2019 - Haywards Heath, UK (19.-21. Juli). Info *** Die Tapatalk App funktioniert wieder *** MEMBER-BEREICH im Portal ***

Italien

Moderator: Krieger

Antworten
Smoke

Italien

Beitrag von Smoke » Mittwoch 18. Juli 2012, 14:32

Während meine Freunde am Meeting in GB waren und ich nicht mitkommen konnte, (Verdammt schaade :( )
überredete mich meine Tochter kurzbündig am Montag einen Tagesausflug nach Genua/Savona zu absolvieren.

Also fuhren wir am Montag um 10:00 von Bern via Gde.St.Bernhard http://s1.directupload.net/file/d/2955/vnchrg3g_jpg.htm
/ Aosta - http://s1.directupload.net/file/d/2955/l5tybisq_jpg.htm
Piemonte - Ligurien direkt via Autobahn an die Küste Italiens
Geile Autobahn Richtung Genua Savona alles Kurven Bergab und viele kleine Tunnels und immer der Blick zum Meer. (Autobahn von Aosta-Torino bis Genua 25.- Euronen)
Bei der Ausfahrt Genua gingen wir ab der Autobahn und nahmen die Küstenstrasse Via Enrico Melen die dann direkt an der Küste verlief.
Die Strassen sind gut jedoch zeimlich eng und kurvig (Vorsicht vor einhemischen Endurofahrern :))

In Savona angekommen nahmen wir uns einen kühle Drink in der Altstadt in einem kleinem Restaurant (Name vergessen).
Es hat viele Strassen Cafes und es ist fast schöner als irgend ein Nizza jedoch wollten wir kurz Übernachten und suchten uns ein Hotel.
Sehr skeptisch aber dennoch fanden wir ein Hotel Namen`s Puntabella http://www.hotelpuntabella.it/homedeu.html
Eine kurze Anfrage und der Chefe checkte das Booking Buch und willigte ein.
http://s14.directupload.net/file/d/2955 ... 82_jpg.htm#
Der Parking befindet sich mit einer Barriere abgeschlossen hinter dem Hotel !
1 Nacht soll es werden und die Kosten mit Frühstück für mich und meine Tochter kostete 90 Euro.
Das Hotel hatt eine gute Speisekarte aber bitte keine Wienerschnitzel bestellen denn diese sind zu klein :)
Die schöne Übersicht gegenüber der Strassenseite ist absolut schön und unterhalb eine Grillbar !
http://s1.directupload.net/file/d/2955/3jix8zao_jpg.htm
Am nächsten Morgen sind wir um 07:30 aufgestanden und gingen ans reichhaltige Buffet zum Morgenappell.
Um 08:15 gings wieder zurück jedoch via Milano - Como - Chiasso -Bern.

Bin mir nicht sicher ob jemand von euch am 17.07.2012 ca. um 11:30 durch Italien gebraust war???????
Als wir eine kurze Rast beim Autogrill auf der Autobahn zwischen Milano u. Genua nahmen hörte ich ein
bekanntes Dröhnen und siehe da, eine Warrior die Richtung Milano fuhr mit 2 Koffern und vans&Hines Anlage
ich dachte vieleicht ist es jemand aus dem Forum ?

Leider sah ich das Nummernschild nicht und wir sind ja eh erst angekommen sonst hätt ich denjenigen angefragt :mrgreen:
Also ging die Reise weiter nach Hause und wir kamen um 14:30 zurück.

Im ganzen muss ich sagen das unser Bike auch zu zweit absolut mit jedem mithalten kann die Kraftenfaltung Bergauf durch die Tunnels
nach Genua war der Absolute Schrei :mrgreen: :mrgreen: 8-)
Da fährst du zu zweit jedem Auto weg und diese glotzten nur so dahin.
Unser Bike wurde von vielen Biker nur so angeschaut und inspiziert und sogar als eine HD deklariert .
Neeeeein ist eine Waschechte Warrior :mrgreen:

Aber im ganzen "Die gebe ich nicht mehr her" alles bestanden !
Getankt wurde alle 160 km zu Zweit.
Falls jemand eine Routen Tip in diese Richtung braucht PM an mich

Gruss Alex

Benutzeravatar
Harry
Warrior (5)
Warrior (5)
Beiträge: 1153
Registriert: Dienstag 6. Januar 2009, 07:37
Wohnort: Ahrensfelde
Kontaktdaten:
Germany

Re: Italien

Beitrag von Harry » Mittwoch 18. Juli 2012, 15:02

Geil! Hast Du ja auch noch Spaß gehabt!
Greetz

Harry

Bild

Smoke

Re: Italien

Beitrag von Smoke » Mittwoch 18. Juli 2012, 20:07

@ Harry

ja bischen, aber ned so schön wie ihr :)
Hab einfach mal die Zeit genutzt wo der Architekt gefehlt hatt :mrgreen:

Benutzeravatar
hardrider
Warrior (12)
Warrior (12)
Beiträge: 734
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 21:21
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Italien

Beitrag von hardrider » Mittwoch 18. Juli 2012, 23:47

Schön dass du auch noch ein bisschen zum biken gekommen bist. Wir sind immer noch in GB unterwegs :-)
Gruss

Hardrider

Freiheit ist der Zwang sich ständig entscheiden zu müssen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast