*** Das Warrior Meeting 2019 findet in England statt. Hotel und genauer Termin noch unbekannt. Info *** MEMBER-BEREICH im Portal ***

Verkaufe meine Warrior

Bitte hier Artikel die zu verkaufen sind/ Please post items for sale here

Moderator: Krieger

blazuj
Warrior
Beiträge: 11
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 08:32
Kontaktdaten:
Croatia

Verkaufe meine Warrior

Beitrag von blazuj » Dienstag 26. Juni 2018, 07:40

Hallo Leute,

ich habe sie zwar erst gekauft, muss aber nach der ersten Fahrt schon verkaufen, da es einfach zu meiner Größe und
zu meinem Rücken nicht passt.
Finde das echt schade, da es ein wirklich wunderschöner Cruiser mit geilem Sound ist.

Ihr könnt sie bei autoscout oder ebucht-kleinanzeigen unter der Postleitzahl 89275 finden.

Gruss aus Elchingen.
Zuletzt geändert von blazuj am Dienstag 26. Juni 2018, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gringo
Warrior (7)
Warrior (7)
Beiträge: 791
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 17:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von Gringo » Dienstag 26. Juni 2018, 07:48

Wie groß bist du ? Lenker und Fussrasten kann man ändern :-)
„...Sabbel nich...dat geith...“

Benutzeravatar
Krieger
Admin
Admin
Beiträge: 1911
Registriert: Dienstag 2. Juni 2009, 19:10
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von Krieger » Dienstag 26. Juni 2018, 08:59

Unser Englischer Freund Jarv ist 162 cm und liebt seine Warrior.

Gruß
Krieger
1700 ccm!!! Das nenne ich mal männlich...
Bild

blazuj
Warrior
Beiträge: 11
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 08:32
Kontaktdaten:
Croatia

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von blazuj » Dienstag 26. Juni 2018, 09:20

Bin fast 2 Meter gross.

T. Ramstein
Warrior XV 1700
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 15. April 2018, 14:34
Wohnort: 77756 Hausach
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von T. Ramstein » Dienstag 26. Juni 2018, 09:22

Mach mal eine längere Fahrt. Ich dachte auch das ich den Lenker ändern muss und nach der ersten Fahrt tat mir auch der Rücken weh als hätte mir jemand rein getreten. Das war aber nach der zweiten Fahrt schon total anders das ist meist die Umstellung auf die Warrior. Mein Tipp probier es mal einen Monat lang

T. Ramstein
Warrior XV 1700
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 15. April 2018, 14:34
Wohnort: 77756 Hausach
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von T. Ramstein » Dienstag 26. Juni 2018, 09:24

Vorverlegte Fußrasten könnten helfen und drehe mal den Lenker etwas höher

blazuj
Warrior
Beiträge: 11
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 08:32
Kontaktdaten:
Croatia

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von blazuj » Dienstag 26. Juni 2018, 10:12

Den lenker habe ich etwas hoch/nach vorne getan. Ist schon besser.
aber denke mit den Fussrasten, die mir eh zu teuer sind, wird's nicht wirklich besser

T. Ramstein
Warrior XV 1700
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 15. April 2018, 14:34
Wohnort: 77756 Hausach
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von T. Ramstein » Dienstag 26. Juni 2018, 10:21

Ich hab breite Fußrasten dran da kann man die Beine auch mal etwas bewegen. Ich bin 188 groß wenn dir das hilft

Benutzeravatar
Gringo
Warrior (7)
Warrior (7)
Beiträge: 791
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 17:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von Gringo » Dienstag 26. Juni 2018, 10:54

T. Ramstein hat geschrieben:
Dienstag 26. Juni 2018, 09:22
Mein Tipp probier es mal einen Monat lang
Genau, da merkst du dann auch wo du evtl ändern musst ( kannst ) Meine erst Fahrt mit dem Bock ging auch nicht. Hab den ori Lenker dann auch höher gedreht und es war besser. Heute fahr ich einen flachen Z-Lenker und wenns sein muss auch über 1000 km am Tag.
„...Sabbel nich...dat geith...“

Benutzeravatar
Krieger
Admin
Admin
Beiträge: 1911
Registriert: Dienstag 2. Juni 2009, 19:10
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:
Germany

Re: Verkaufe meine Warrior

Beitrag von Krieger » Dienstag 26. Juni 2018, 12:11

Um die Fußrasten vor zu verlegen muss man kein teures Geld ausgeben. Ich habe mir Verlängerungsplatten gebaut und die Brems und Kupplungsstange einfach verlängert.
Kosten unter 30 Euro

Wenn man gewohnt ist, dass die Fußrasten unter oder hinter dem Hinter sitzen, dann reagiert der Körper erst mal mit Verspannungen.



Gruß
Krieger
1700 ccm!!! Das nenne ich mal männlich...
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast