index.html
European Warriors
Portal für Warrior-Fahrer aus Deutschland und Europa

Umbautipps

Der Kauf einer Louis-Vuitton-Handtasche ist die primitivste Art zu zeigen, dass man Geld hat. Der eigenständige Umbau eines Motorrades ist die eindrucksvollste Art zu zeigen, dass man Feuer machen kann, männliche Urinstinkte voll befriedigt.
So wird der Alltagsgegenstand Motorrad erst durch den Umbau zum Statussymbol und weist den Erbauer als geschmackvoll, stylisch oder handwerklich geschickt aus, im Idealfall als alles zusammen. Und ein Motorrad hat er als Basis für sein Tun gewählt, weil Mopedfahren eben schon von Haus aus männlich, cool und unangepasst ist. Auf einem Custombike potenzieren sich diese Attribute.

CB

 

Die European Warriors weißen darauf hin, dass die nachfolgend beschriebenen Veränderungen von Motorradteilen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen kann. § 19 Abs. 3 StVZO besagt, dass die Betriebserlaubnis für ein Fahrzeug ebenfalls erlischt, wenn für ein Bauteil eine Anbauabnahmepflicht besteht, dieser jedoch nicht nachgekommen wurde oder wenn Anbauvorschriften, Einschränkungen oder Auflagen bei technischen Änderungen nicht beachtet wurden.


Das Fahren ohne oder mit erloschener Betriebserlaubnis ist eine Ordnungswidrigkeit.

Für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernehmen wir keine Garantie und keine Haftung.